Schwarze Adler

FSK 6 100 min Dokumentarfilm Am 22.05.2022

Produktion: Deutschland 2021

Regie: Torsten Körner

Darsteller: Guy Acolatse, Otto Addo, Gerald Asamoah

Der Film zeigt die Widersprüchlichkeit und den Rassismus, mit dem schwarze Spielerinnen und Spieler der deutschen Fußballnationalmannschaft konfrontiert sind.

Die Dokunentation "Schwarze Adler" lässt schwarze Spielerinnen und Spieler der deutschen Fußballnationalmannschaft ihre persönliche Geschichte erzählen. Wie sie sich gegen Vorurteile, Widerstände und rassistische Anfeindungen durchgesetzt haben, wie sie Karriere machten und den Weg für andere SpielerInnen bahnten. Die Geschichte beginnt mit der Kindheit und Jugend von Erwin Kostedde, der 1974 in der Nationalmannschaft debütiert, und endet in der Gegenwart mit jungen Nationalspielern wie Jordan Torunarigha und Jean-Manuel Mbom. Wir lassen in unserem Film Schwarze Spielerinnen und Spieler der deutschen Fußballnationalmannschaft ihre persönliche Geschichte erzählen. Wie sie sich gegen Vorurteile, Widerstände und rassistische Anfeindungen durchgesetzt haben, wie sie Karriere machten und den Weg für andere SpielerInnen bahnten. Die Geschichte beginnt mit der Kindheit und Jugend von Erwin Kostedde, der 1974 in der Nationalmannschaft debütiert, und endet in der Gegenwart mit jungen Nationalspielern wie Jordan Torunarigha und Jean-Manuel Mbom.


Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Heute noch im Programm